Posted in September 2018

Umgestellt

Umgestellt

Die „Nachteulenzeit“ ist für dieses Jahr vorbei, die Pferde können wieder tagsüber auf die Weide. Nicht dass es dort nennenswert was zu essen gäbe. Auf den verbrannten Wiesen wächst zwar so langsam wieder ein bisschen was, aber leider wirklich nur seeeehr langsam. Wenn ich meine Pferde raus stelle, ist es dann mehr wegen der Geselligkeit … Weiterlesen

Meine eigenen Geocaches – Nr. 4 – Wagenburg Münster

Meine eigenen Geocaches – Nr. 4 – Wagenburg Münster

Einige Kilometer außerhalb von Münsters Innenstadt, an einem grünen Plätzchen zwischen dem Dortmund-Ems-Kanal und einem Recycling-Industriegebiet liegt eine alternative Wohnsiedlung, eine Wagenburg. Sehr romantisch im Grünen stehen dort bunte Wagen mit Anbauten aller Art. Ich komme dort ab und an vorbei und schaue dann immer neugierig durch das Grün. Am Radweg, der dort vorbei führt, … Weiterlesen

Hitzefrei

Hitzefrei

Ich muss noch mal über die Sommerhitze reden (also schriftlich), auch wenn es der diesjährige Sommer nach seinem offiziellen Ende in der meteorologischen Bilanz „nur“ auf Platz 2 geschafft hat. Der Sommer 2003 war noch wärmer und bleibt somit auf Platz 1. Der Sommer 2003 kam mir in den vergangenen Monaten ziemlich oft in Erinnerung. … Weiterlesen

Birdies kleines All You Can Eat

Birdies kleines All You Can Eat

Reisevorbereitungen sind echt anstrengend, finde ich. Denn für alle, die Zuhause bleiben – also alle meine sieben bis zehn Tiere – muss vorgesorgt werden.  Als erstes wird genug Futter herangeschafft: für die Pferde, die Katzen Zuhause und für die am Stall (da es am Stall zwei bis drei „Mitesser“-Katzen gibt, die nicht eine eigenen sind, … Weiterlesen