Regenzeit

Das Beste an dieser Woche waren die Abende und Nächte. Da sah die Wasserwelt, die uns der viele Regen beschert hat, wenigstens einigermaßen fotogen aus. Tagsüber war das echt eine trübe und nasse Angelegenheit.

Die Pferde hätten während der Regentage in ihren Boxen bleiben können, was sie aber nicht taten, sie ließen sich lieber im Auslauf nass regnen. Na ja, sie hatten die Wahl, hätten auch rein gehen können. Auf der Außenwiese, die keine Unterstellmöglichkeit hat, waren sie erst wieder, als der Regen zum Wochenende hin nachließ. Die Nachtaufnahme entstand abends kurz vorm rein holen.

Meinen Katzen war das Wetter egal. Ob Regen- oder trockene Tage – sie verbrachten die meiste Zeit vor oder auf der Heizung. Sehr beachtlich, was diese Spezies so zusammen schnarchen kann. Um diese Jahreszeit wäre ich auch gerne ein Tier, dass 23 von 24 Stunden am Tag verpennen kann…

One thought on “Regenzeit

  1. Selbst in dem trüben Regenwetter kannst du etwas schönes sehen. Na, das nenn ich mal eine positive Einstellung!!!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s