Letztes Nachtfoto vor 20 Uhr

Gestern Abend um halb Acht: ein Nachtfoto vom Vollmond über der Catwalk-Ranch. Das war der letzte Abend vor der Zeitumstellung, ab heute ist es abends wieder länger hell. Ein Termin, den ich immer sehr herbei sehne, denn er markiert für mich den „guten Teil“ des Jahren, was die abendliche Versorgung meiner Pferde betrifft und das Reiten etc. pp… Geht zwar alles auch im Dunkeln, aber im Hellen ist es schon schöner.

Irgendwann, in einer fernen Zeit – wenn Corona nicht mehr DAS bestimmende Thema ist – wird die EU wohl mal was beschließen zur Abschaffung der Zeitumstellung. Ob wir dann für immer „Normalzeit“ oder „Sommerzeit“ haben werden, darüber besteht ja noch keine Einigkeit. Irgendwann werden wir es wissen und uns darauf einstellen. Bis dahin werde ich die Zeitumstellung im Frühjahr feiern… 😉

2 thoughts on “Letztes Nachtfoto vor 20 Uhr

  1. Ich bin auch für ständige Sommerzeit, weil es abends länger hell ist und ich nach der Arbeit noch mehr Zeit bei Tageslicht für meine Pferde habe. Aber bis die EU endlich entscheidet, bin ich vielleicht schon in Rente – und dann isses mir egal 😉

  2. Ich würde definitiv eine ständige Sommerzeit befürworten.
    Aber ich kann auch so lange schlafen wie ich will. Solange es morgens dunkel ist, ist es noch Nacht – also Schlafenszeit. :)))

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s