Filed under Mascha

Abends kurz vor acht

Abends kurz vor acht

Abends kurz vor acht kann man jetzt wieder was sehen. Also ohne Flutlicht oder Straßenlaterne oder Kopflampe. Es ist wieder Sommerzeit und ich habe den ersten Abend gleich genutzt für eine kleine Reiteinheit auf dem großen Trailplatz. Ok, es war ein relativ kurzes Vergnügen, es wird ja trotzdem noch recht früh dunkel. Bis zur völligen … Weiterlesen

Kaninchenschmaus

Kaninchenschmaus

Achtung, die folgenden Bilder sind nichts für zarte Gemüter: Stallkatze Mascha beim Verspeisen eines frisch erlegten Jungkaninchens. Es ist kein Blut zu sehen, aber das Kaninchen ist unzweifelhaft tot und am Ende der Fotoserie auch unzweifelhaft komplett aufgegessen. Mit Stumpf und Stiel. Oder mit Kopf und Schwanz. Eine solche Beute ist auch für unsere Stallkatzen … Weiterlesen

Best of Mascha – Vorsicht Katzenbilder!

Best of Mascha – Vorsicht Katzenbilder!

Stallkatze Mascha ist eine ernsthafte Anwärterin auf den Titel des „Weltmeisters im Figurenliegen und Niedlichgucken“. In nur einem Jahr haben sich so viele witzige Mascha-Fotos angesammelt, dass die kleine, grau-weiße Katzenlady jetzt mal eine eigene Galerie bekommt. PS. braucht jemand einen Katzenkalender??? Ein bisschen unscharf, aber eines meiner Lieblingsbilder: Mascha beim „High Five“ 🙂

Kuschelbedarf

Kuschelbedarf

Nach einer gefühlten Ewigkeit von zwei Tagen musste Stallkatze Mascha gestern einen dringenden Kuschelbedarf anmelden. Ich war zwei Tage auf einem Turnier gewesen und als ich gestern morgen die Paddocks meiner Pferde absammelte, hatte ich eine laut klagende Mascha im Schlepptau, die sich mir miauend in den Weg warf. Sie musste unbedingt gekrault und gestreichelt werden, … Weiterlesen

Wetterbedingtes Ersatzspielzeug

Wetterbedingtes Ersatzspielzeug

Passend zur aktuellen Wetterlage kam Mascha heute Abend nicht wie so oft mit einer fetten Maus anmarschiert. Nein, sie trug im Maul ganz stolz: einen großen Regenwurm! Sie legte ihre noch lebende Jagdbeute auf die Stallgasse und beobachtete sie interessiert. Der arme Wurm versuchte zu fliehen, war aber einfach zu langsam… Als Meikel auch noch … Weiterlesen

You never walk alone

You never walk alone

Immer wenn ich an den Stall komme, begrüßt mich ein pelziges Empfangskomitee. Und dazu singt in meinem Kopf ein kleiner Mathou: “You never walk alone, I’ll be with you. Never walk alone, I’ll be with you…” Also den Song aus der Sachsenklinik, nicht den vom Fussballplatz. Und bei mir ist es auch kein Song „…for David, … Weiterlesen

Ein Katzenkind will hoch hinaus

Ein Katzenkind will hoch hinaus

Wenn der Bauer mit dem Trecker übers Katzenbaby fährt…! Na gut, es war nicht der Trecker, sondern nur der Rasenmäher, der das Katzenbaby überfuhr und den Hilferuf auslöste, der zwei neue Miezen zu uns auf die Catwalk-Ranch brachte. Der Bauer, bei dem wir Heu für unsere Pferde holen, hatte in Frühjahr einen Wurf von fünf … Weiterlesen