Die Flockdown-Nachlese

Die Flockdown-Nachlese

Ob wir uns nächste Woche wohl das Winter-Wonderland zurück wünschen werden? Ab morgen sind wieder Plusgrade angesagt und regnen soll es auch noch, gleich auf den gefrorenen Boden drauf. Kann wieder spaßig werden auf den Straßen. Aber darüber schreibe ich dann nächste Woche, falls das dann noch ein Thema ist. Jetzt erst mal kommen die … Weiterlesen

Winter! Plötzlich ganz viel!

Winter! Plötzlich ganz viel!

Als Ende letzter Woche die Wetterprognosen kamen mit Wintereinbruch, Extremschnee und so – und das im Münsterland – da dachten wir noch, na ja, so schlimm wird es wohl nicht werden. Wie meistens eigentlich. Was für ein Irrtum!!! Weiterlesen

Regenzeit

Regenzeit

Das Beste an dieser Woche waren die Abende und Nächte. Da sah die Wasserwelt, die uns der viele Regen beschert hat, wenigstens einigermaßen fotogen aus. Tagsüber war das echt eine trübe und nasse Angelegenheit. Die Pferde hätten während der Regentage in ihren Boxen bleiben können, was sie aber nicht taten, sie ließen sich lieber im … Weiterlesen

Wickies Drei-Gang-Menü

Wickies Drei-Gang-Menü

Heute wird es ein bisschen ekelig. Stallkatze Wickie beim Vertilgen einer Maus. Eigentlich nichts Besonderes, unsere Stallkatzen fangen viele Mäuse, oft direkt nach dem Füttern, quasi als Nachtisch. Aber diesmal kam Wickie schon mit Maus im Maul angesaust, als ich alle an die Futterteller rief. Das war echt ungewöhnlich, so was sah ich zum ersten Mal… Weiterlesen

So ein Schnee!

So ein Schnee!

Passend zum meteorologischen Mittwinter bekamen wir heute auch eine Schippe Schnee ab. Zum ersten Mal in diesem Winter und auch nur für kurze Zeit. Es taut schon wieder. Deshalb habe ich mich heute morgen sehr beeilt und eine kleine Foto-Safari gestartet. Schnee-Bilder gibt es bei uns nicht so oft. Noch mehr Bilder gibt es auf … Weiterlesen

10 Jahre her – Fiebi zieht ein

10 Jahre her – Fiebi zieht ein

So, diese merk-würdigen Weihnachts-Silvester-Tage sind vorbei und sie erinnerten mich daran, dass ich schon mal ein Weihnachtsfest NICHT in Thüringen verbracht habe. Das war vor zehn Jahren und damals war es wegen der Schneemassen, nicht wegen Corona. Immerhin war der Schnee damals viel schneller weg als diesmal das Corona-Virus und deshalb gibt es heute eine … Weiterlesen

Heute mal nur (Nacht-)Bilder

Heute mal nur (Nacht-)Bilder

Morgen ist der 21.12. und damit der kürzeste Tag und die längste Nacht des Jahres 2020. Danach geht es schon wieder aufwärts mit Tageslicht und -länge. Seeeeehr langsam, aber aufwärts. Ich freu mich schon darauf, auch wenn ich sicher in nächster Zeit noch mehr Nacht- als Tagesbilder machen kann. Ein paar schöne Nachtbilder gibt es … Weiterlesen

Wie viel Materie braucht Erinnerung?

Wie viel Materie braucht Erinnerung?

Seit dem vorigen Jahr, seit bei meiner Entrümpelungs-Umbau-Aktion geistert mir eine kleine Frage durch den Hinterkopf: „Wie viel Materie braucht Erinnerung?“ Damals musste ich feststellen, dass das wohl mehr ist, als ich eigentlich dachte und geplant hatte. Es ging um die Kiste mit Bonsais Turnier-Schleifen, jahrelang ungeöffnet und eingestaubt. Ich hatte mir vorgenommen, davon nur … Weiterlesen

Früher war mehr Lametta

Früher war mehr Lametta

Der Anfang einer ziemlich merk-würdigen Adventszeit. Ohne den üblichen Trubel von rummeligen Weihnachtsmärkten und überfüllten Shopping-Meilen. Nicht, dass ich diese wirklich jemals übermäßig genutzt hätte, aber einmal über den Weihnachtsmarkt, das gehörte für mich durchaus zur Vorweihnachtszeit. Wegen Corona ist nun in diesem Jahr alles anders… Weiterlesen

Guck mal, wer da hämmert

Guck mal, wer da hämmert

Jeden Tag auf dem Weg zu meinen Pferden komme ich an einer abgesägten Eiche vorbei, die sich gerade so langsam in ein kleines Kunstwerk verwandelt. Wobei sie das nicht selbst macht, da ist ein Holzbildhauer am Werk, der regelmäßig vor dem Eichenstamm steht und daran hämmert wie ein Specht. Vor ein paar Wochen hatte ich … Weiterlesen

Still ruht der See

Still ruht der See

Gestern am Gertrudensee – kleiner Herbstspaziergang, das Wetter und die Herbstfarben genießen. Es sind ein paar ganz hübsche Fotos entstanden, sehen zwar aus wie die vom vorigen Jahr, aber egal, Herbstbilder müssen jedes Jahr wieder sein. Wobei der See in diesem Jahr gar nicht so still war, wie es auf den Fotos scheint. Denn seit … Weiterlesen

Katzenholz und Katzenstein

Katzenholz und Katzenstein

Katzenfüttern ist lebenserhaltend. Für die Katze sowieso, für den Menschen aber auch. Das wusste ich eigentlich schon lange, bekam es aber bei einem Spaziergang in Thüringen auch aus historischer Quelle bestätigt. Na ja, die Quelle ist eher eine Sage, Wahrheitsgehalt also fraglich. Aber die Geschichte las sich so schön: die Geschichte vom Katzenholz bzw. dem … Weiterlesen