Tagged with Schnee

„Ich bin sooo depressiiiiiiiiv!“

„Ich bin sooo depressiiiiiiiiv!“

Mit diesem Aufschrei erschreckte mich vergangene Woche die Fahrerin des Imbissautos, das morgens auf unserem Firmenparkplatz Station macht. „Ich bin sooooo depressiiiiiiiiiiiv!“, damit stürzte sie sich mir entgegen und warf sich bäuchlings auf die Theke des Imbisswagens. Ich streckte vor Schreck die Arme aus – nicht dass sie wirklich angeflogen kommt! Hallo??? Ich wollte doch nur ein Brötchen… Zum Glück blieb sie auf dem Wagen und ich bekam mein Brötchen. Und eine Ansprache aus dem Imbisswagen, die sich überwiegend mit dem Wetter beschäftigte. Mit dem nicht enden wollenden Winter und wie deprimierend die Kälte und die trübe Beleuchtung sind. Mit dieser Meinung war … Weiterlesen

Fußkalt

Fußkalt

Ja, ich stand vorige Woche wirklich barfuß im Schnee. Hätte ich geahnt, dass man das gar nicht so genau sieht, hätte ich gemogelt, denn es war doch ziemlich, äh: fußkalt… Aber ich wollte es unbedingt mal ausprobieren und so zog ich erst mal die Socken aus, schlüpfte barfuß wieder in meine Stiefel und stapfte so … Weiterlesen

Die Katze, die zur Weihnacht kam

Die Katze, die zur Weihnacht kam

Ich gestehe, der Titel ist geklaut. Und er stimmt nicht mal, denn als ich meine neue Katze durch die Tür ihres neuen Zuhauses trug, war Weihnachten eigentlich schon vorbei. 27. Dezember 2010, 2 Uhr morgens. Begonnen hat diese Fiebi-Geschichte eigentlich bereits im Frühjahr 2010. Damals zog Gatito, meine erster Kater spanischer Herkunft, bei mir ein. Einige Zeit später … Weiterlesen